AVON Mädchenlauf
AVON Mädchenlauf am 21. Mai 2016
  • Ausschreibung 2016

 

Wettbewerb:

5 km Laufen ohne Zeitmessung

 

Termin:

21. Mai 2016

 

Teilnahmeberechtigt:

Schülerinnen der Berliner Schulen (2007 und älter)

 

Start:

16.10 Uhr Straße des 17. Juni

 

Ziel:

Straße des 17. Juni, Sowjetisches Ehrenmal

 

Streckenverlauf:

5 km Rundkurs im Tiergarten (Straße und befestigte Parkwege)    (Änderungen möglich!)

 

Anmeldung:

Für Schülerinnen auf beigefügtem Meldebogen schriftlich bis zum 29. April 2016 an die
Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft
Bereich Schulsport und Bewegungserziehung
Bernhard-Weiß-Str. 6, 10178 Berlin   oder   FAX: 90227-5699

 

Es stehen 2.000 Startplätze zur Verfügung. Alle Meldungen, die mit einer E-Mailadresse versehen sind, erhalten umgehend eine Meldebestätigung.

 

Die 2.000 Startplätze werden nach Verlauf des Eingangs der Meldungen vergeben. Sollte die genannte Teilnehmerzahl am AVON-Mädchenlauf vor dem Meldetermin erreicht werden, können ab dem Zeitpunkt die eingehenden Meldungen nicht mehr berücksichtigt werden. Die Schulen erhalten darüber umgehend per E-Mail Bescheid.

 

 

Meldeanschrift:

Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft
Bereich Schulsport und Bewegungserziehung
Berhard-Weiß-Str. 6
10178 Berlin

 

Anmeldeschluss:

 29. April 2016

 

Organisationsbeitrag:

4,00 EURO
Schülerinnen auf Sammelmeldebogen

8,00 EURO
Nachmeldungen am Veranstaltungstag

 

Der Organisationsbeitrag wird bei der Startnummernausgabe bar gezahlt.

 

Startnummernausgabe:

13.30 - 15.30 Uhr im Start- und Zielbereich

 

Auszeichung:

Nach dem Zieleinlauf erhält jedes Mädchen eine Teilnehmerurkunde und eine Medaille. Jede Teilnehmerin erhält nach dem Lauf gegen Vorlage der Startnummer ein AVON-Geschenk.

 

Wertung:

Es erfolgt keine Zeitmessung und Ergebnisermittlung.

 

Umkleiden:

Umkleidezelte stehen im Start- und Zielbereich.
Duschmöglichkeiten sind nicht gegeben!

 

Rahmenprogramm:

gemeinsames Warm-Up
Samba-Bands an der Strecke
Bühnenprogramm mit Musik, Interviews und Künstlern

 

Internet:

Zusätzliche Informationen und Bilder vom AVON Frauenlauf Berlin 2016 können unter www.scc-events.com und www.sport-pol-online.de abgerufen werden.

 

Verkehrsmittel:

S1, 2, 25 bis Brandenburger Tor
S5, 7, 75, 9 bis Bellevue
U9 bis Hansaplatz

 

Haftung:

Für den Verlust von persönlichen Gegenständen der beteiligten Schülerinnen, Betreuerinnen und Betreuer wird vom Veranstalter keine Haftung übernommen.

 

Eine Unfallversicherung besteht für ordnungsgemäß gemeldete Schülerinnen über die Unfallkasse Berlin (Schulveranstaltung).

 

Eine weitergehende Haftung wird weder vom Geländeeigner noch vom Veranstalter übernommen.

 

Bitte beachten:

Sportlich-faires Verhalten der Teilnehmerinnen wird vorausgesetzt. Nur die gekennzeichnete Strecke ist zu benutzen. Die Startnummer ist auf der Brust zu tragen.

 

Die Teilnehmerinnen erkennen die allgemeinen Bedingungen für die Teilnahme an SCC EVENTS Sportveranstaltungen (www.scc-events.com) an.

 

Meldungen für den 10 km Lauf und 5 km Lauf mit Zeitmessung sind nur über den Veranstalter
SCC EVENTS (030 / 3012 8810) möglich.

 

Für den 800 m Bambini-Lauf (2006 und jünger) erfolgt die Anmeldung am Lauftag vor Ort an der Startnummernausgabe Bambini-Lauf.

 

Lehrerinnen und Betreuerinnen von Schulmannschaften, die am 5 km Lauf ohne Zeitmessung teilnehmen möchten, können über die Schulen gemeldet werden.

 

 

Eine Veranstaltung von SCC EVENTS in Zusammenarbeit mit der Senatsverwaltung
für Bildung, Jugend und Wissenschaft